Erste Hilfe bei Undichtigkeiten am Dach

Sicherlich kennen auch Sie dieses Problem. Draußen ein kräftiger Regenschauer, und drinnen beginnt sich an der Decke ein Wasserfleck zu bilden. Die Ursache liegt meist in einer kleinen Undichtigkeit im Dachbereich. Ein Riss in der Dachpappe, Spannungen in der Verblechungen des Wandanschlusses oder ähnliches. Jetzt ist schnelles handeln gefragt.

Dazu bietet die Höpner Lacke GmbH eine faserarmierte dauerelastische Dichtungsmasse. Das Material ist bei jedem Wetter (auch bei Regen) verarbeitbar. Es zeichnet sich durch hervorragende Wetter- und UV- Beständigkeit aus, ist superelastisch und wasserfest, mit hervorragenden Haftungseigenschaften. Es eignet sich zur Abdichtung von Rissen, Löchern und Spalten in Werkstoffen wie alte Mörtelverstriche, Beton, Keramik, Dachpappe, Welleternit, Hart-PVC, Polyester, PUR-Schaum, Zink, Aluminium, Blei, Glas, Holz, u.a.. Die Verarbeitung erfolgt einfach mittels Pinsel.

Schreibe einen Kommentar