Kennen Sie Home Staging?

Der Begriff  homestaging kommt aus der Theaterbranche und bedeutet „ein Zuhause inszenieren“. Home Staging bedeutet, Immobilien professionell herzurichten, damit sie sich schneller und zu einem optimalen Preis verkaufen lassen. „Der erste Eindruck“ beim Besichtigen einer Immobilie und auch schon beim Betrachten von Bildern auf Internetseiten zählt und wird durch Home Staging optimiert. Nur 2 von 10 Menschen können sich eine Immobilie anders vorstellen, als sie sie sehen, da sie keine räumliche Vorstellungskraft haben. Mit Home Staging wird eine Immobilie so präsentiert, dass der Interessent sich beim Betreten der Räume sofort angesprochen fühlt. Privatverkäufer, Immobilienmakler, Bauträger erzielen so ein schnelleres und besseres Verkaufsergebnis, aber auch Ferienhausbesitzer, Inhaber von Kanzleien, Praxen oder Restaurants  erreichen mehr Kunden.

Home Staging ist seit über 30 Jahren  in den USA beim Immobilienverkauf nicht mehr wegzudenken, seit Ende der 90er Jahre wird es auch in Skandinavien und England eingesetzt. In Deutschland ist es erst wenige Jahre bekannt, ist aber immer mehr im Kommen.

www.homestaging-in-hannover.de

Schreibe einen Kommentar